Die Precon Diät zum Abnehmen

Werbebanner für Precon Diät Produkte, inklusive einem Affiliate-Link zu Precon Online Shop
Anzeige

Mit Hilfe des Abnehm-Programmes soll es langfristig möglich sein, überflüssige Pfunde zu verlieren.

Wir haben uns das Diät-Programm näher angesehen und für Sie alle wichtigen Informationen in diesem Beitrag zusammengefasst.

Erfahre alles über Ablauf, Erfahrungen, Kosten, Risiken, Vor- und Nachteile der Precon Diät.

Was ist die Precon Diät?

Die Precon BCM (Body Cell Mass) Diät* ist eine eiweißreiche Formula Diät bei der einzelne Mahlzeiten durch Shakes oder andere diätische Nahrungsmittel ersetzt werden.

Im Mittelpunkt des Programmes steht eine stark verminderte Kalorienzufuhr. Gleichzeitig soll Ihr Körper mit allen wichtigen Vitalstoffen versorgt werden. Für diese Vitalstoffversorgung, stellt Precon derzeit 15 Produkte zur Verfügung.

Die BCM Produkte kommen aus den Kategorien:

  • Shakes
  • Riegel
  • Suppen
  • Special Kräuter

Durch den hohen Eiweißgehalt in den Precon Diät Drinks soll ein Abbau der Muskulatur während der Diät verhindert werden.

Im Verlauf der Diät nehmen Sie nicht nur die BCM-Produkte zu sich. Mit Hilfe vieler Rezepte lernen Sie, wie Sie sich gesund und ausgewogen ernähren können.

Das Abnehmprogramm basiert auf dem Prinzip der negativen Energiebilanz. Das bedeutet, Sie nehmen weniger Kalorien zu sich, als Sie verbrauchen. Dadurch kommt es in der Folge zu einer Gewichtsreduktion.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie funktioniert die 3 Phasen Precon Diät?

Der Diätplan setzt auf eine stark verminderte Zufuhr an Kalorien. Der Diätplan unterteilt sich in die:

  • Startphase
  • Abnehmphase
  • Stabilisierungsphase

Die Startphase

Die Startphase geht über zwei Tage. In dieser Zeit nehmen Sie fünf Mal am Tag ein Drink zu sich. Das Getränk gibt es in den zwei Geschmacksrichtungen Vanille und Schokolade.

5 Gläser mit Precon Diät Start Shake dahinter. Text auf dem Bild: Startphase – Precon BCM Diät
Startphase

Die einzelnen Portionen versorgen Ihren Körper mit etwa 900 bis 1.100 kcal je Portion.

Kohlenhydrate (überwiegend in Form von Zucker) und Eiweiß sind die Haupt-Energielieferanten der Precon Diät Shakes. Zusätzlich sind die Eiweiß-Drinks mit vielen unterschiedlichen Vitalstoffen angereichert.

Neben den Drinks nehmen Sie viel Flüssigkeit in Form von Wasser zu sich. Der Hersteller empfiehlt circa zwei Liter Wasser pro Tag.

Wir empfehlen Ihnen, dass Sie die Wassermenge an Ihre persönliche Situation anpassen. Mit der nachstehenden Formel errechnen Sie sich Ihren individuellen Flüssigkeitsbedarf:

[Körpergewicht in Kilo] x 0,03 = [Flüssigkeitsbedarf in Liter]

Verschiedene Faktoren, wie das Wetter, die körperliche Belastung und vieles mehr können Ihren Bedarf an Flüssigkeit weiter erhöhen.

Die Abnehmphase

Die Abnehmphase führen Sie so lange durch, bis Sie Ihr Wunschgewicht erreicht haben.

In dieser Phase nehmen Sie anstelle von zwei Mahlzeiten täglich je ein Precon Produkt sowie eine „normale“ Mahlzeit zu sich.

Eine Mahlzeit kann aus einem Drink bestehen und eine weitere aus einem Riegel oder einer Suppe.

Die Shakes versorgen Ihren Körper mit etwa 900 bis 1.100 kcal je Portion. Kohlenhydrate (überwiegend in Form von Zucker) und Eiweiß sind die Haupt-Energielieferanten der Precon Diät Shakes. Zusätzlich sind die Eiweiß-Drinks mit vielen unterschiedlichen Vitalstoffen angereichert. Neben den Shakes nehmen Sie viel Flüssigkeit in Form von Wasser zu sich. Der Hersteller empfiehlt circa zwei Liter Wasser pro Tag. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie die Wassermenge an Ihre persönliche Situation anpassen. Mit der nachstehenden Formel errechnen Sie sich Ihren individuellen Flüssigkeitsbedarf: [Körpergewicht in Kilo] x 0,03 = [Flüssigkeitsbedarf in Liter] Verschiedene Faktoren, wie das Wetter, die körperliche Belastung und vieles mehr können Ihren Bedarf an Flüssigkeit weiter erhöhen. Die Abnehmphase Die Abnehmphase führen Sie so lange durch, bis Sie Ihr Wunschgewicht erreicht haben. In dieser Phase nehmen Sie anstelle von zwei Mahlzeiten täglich je ein Precon Produkt sowie eine „normale“ Mahlzeit zu sich.  Eine Mahlzeit kann aus einem Precon Diät Shake bestehen und eine weitere aus einem Precon Riegel oder einer Precon Suppe
Abnehmphase

In der Abnehmphase haben Sie eine größere Auswahl an Geschmacksrichtungen bei den Drinks. Sie können aus fünf verschiedenen Geschmacksrichtungen wählen:

  • Cappuccino
  • Vanille
  • Schoko
  • Banane
  • Erdbeere

Die normalen Speisen sollen gesund und ausgewogen sein. Außerdem sollen 600kcal pro Mahlzeit nicht überschritten werden.

Damit Ihnen das gelingt, stellt der Hersteller auf seiner Webseite viele verschiedene Rezepte mit Angaben zum Kaloriengehalt zur Verfügung.

Wie Sie die Mahlzeiten verteilen, bleibt Ihnen überlassen. Sie können sowohl das Frühstück oder das Mittagessen als auch das Abendwessen für die Mahlzeit wählen.

Wichtig ist, dass Sie auch in dieser Phase viel Flüssigkeit in Form von stillem Wasser oder ungesüßtem Tee trinken.

Die Stabilisierungsphase

Für die Stabilisierungsphase ist ein Zeitraum von vier Wochen angesetzt.

In dieser Zeit nehmen Sie zwei Mahlzeiten und ein Precon Produkt in Form von Drinks, Suppen oder Riegel zu sich. Außerdem trinken Sie viel ungesüßten Tee oder Wasser ohne Kohlensäure.

Zwei normale Mahlzeiten und eine Mahlzeit mit Precon Diät Produkten. Text auf dem Bild: Stabilisierungsphase – Precon BCM Diät
Stabilisierungsphase

In der Stabilisierungsphase nehmen Sie nur wenig Körpergewicht ab. Ziel dieser Phase ist es, dass Sie das erreichte Gewicht langfristig halten können.

Wie empfehlen Ihnen spätestens in dieser Phase Ihre Ernährung auf eine vollwertige und gesunde Kost umzustellen. Gut geeignete Ernährungsformen sind beispielsweise die:

Wo können Sie die Precon Diät Produkte kaufen?

Alle Produkte erhalten Sie im Precon Online Shop.

Auf der Precon-Webseite finden sie auch die Kontaktdaten für Ihre persönliche Beratung. Sie können sich kostenfrei von den Precon Ernährungsberater*innen beraten lassen. Die Beratung findet telefonisch und per E-Mail statt.

Neben dem Shop, finden Sie hier auch viele Rezepte, die Sie bei der Gewichtsreduktion unterstützen werden. Auf Wunsch wird Ihnen auch ein persönlicher Diät-Plan* erstellt und zugemailt.

Werbebanner für Precon Diät Produkte, inklusive einem Affiliate-Link zu Precon Online Shop
Anzeige

Folgende Bezahloptionen stehen Ihnen im Precon-Shop zur Verfügung:

  • Mastercard / Visa
  • PayPal
  • Rechnung
  • Lastschriftverfahren

Für den Versand Ihrer Bestellung, bezahlen sie € 4,90. Ab einem Bestellwert über € 99 entfallen die Versandkosten.

Die BCM-Produkte werden über den Versanddienstleister DPD ausgeliefert.

Auch bei Amazon können Sie nahezu alle Produkte bestellen.

Die Kosten für den Versand sind abhängig vom Umfang Ihrer Bestellung und Ihrem Amazon Status. Als Amazon Prime Mitglied* bekommen Sie die Precon Produkte ohne Versandkosten geliefert.

Sie finden bei Amazon alle Produkte, die Sie auch im Precon Online Shop finden.

Was kostet die Precon Diät?

Die Kosten sind abhängig von der Diätphase. Das 1-Monat-Start-Paket* kostet im Precon Online Shop etwa 170 Euro. Das Paket enthält acht Produkte, ein Kochbuch und einen Shaker.

Precon Diät Erfahrungen

Die Erfahrungsberichte sind sehr unterschiedlich. Grundsätzlich berichten viele Anwender:innen von Ihren Abnehmerfolgen.

Es sind aber auch ein paar wenige Negativ-Stimmen zu hören, die davon reden, dass Sie zwar im ersten Schritt erfolgreich abgenommen, aber direkt danach wieder zugenommen haben.

Bei diesen Personen ist der Jo-Jo-Effekt eingetreten. Dieser entsteht in der Regel immer dann, wenn es während der Gewichtsreduktionsphase zu einem starken Kaloriendefizit kommt und im Anschluss keine Veränderung am Essverhalten stattfindet.

Im Forum der Schweizerischen Adipositas Stiftung haben sich einige Personen überwiegend positiv zum Programm geäußert. Allerdings sind die Beiträge zu den Precon BCM-Diät Erfahrungen zum Teil schon viele Jahre alt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auf der Webseite erfahrungen.com berichtet eine berufstätige Mutter von Ihren eigenen Erfahrung mit der Diät.

Sie hatte nach der Geburt Ihres Kindes immer Probleme Ihr Körpergewicht zu reduzieren. Mit der Precon Diät ist es Ihr dann gelungen.

Precon Diät FAQs

Wie viel können Sie mit der Precon BCM Diät abnehmen?

Precon macht keine konkreten Abnehm-Versprechen. Je nach Ausgangsgewicht nehmen Sie unterschiedlich schnell und viel ab.

Werbebanner für Precon Diät Produkte, inklusive einem Affiliate-Link zu Precon Online Shop
Anzeige

Menschen mit einem Anfangs-BMI (Body Mass Index) von über 30, erzielen schnellere Abnehmerfolge, als Menschen mit einem geringeren BMI. So ist es möglich, dass Sie in der zweitägigen Startphase bis zu drei Kilo Körpergewicht verlieren.

„Für Personen mit deutlichem Übergewicht (BMI über 30), die zu Beginn einen raschen Erfolg zur Motivation brauchen, ist die Precon Diät vom Konzept her empfehlenswert. Bei moderatem Übergewicht (unter einem BMI von 30) sind Formula-Diäten aber weder notwendig noch sinnvoll.“

Stiftung Warentest

Wie lang dauert die BCM Diät?

Die erste Phase dauert bis zu 16 Wochen. Je nach Ausgangs- und Zielgewicht ist es aber auch möglich, dass die Diät bis zu fünf Jahre andauert.

Der Zeitrahmen ist davon abhängig von Ihrem Zielgewicht.

Wie können Sie Ihr Gewicht nach der Precon Diät halten?

Mit einer gezielten Ernährungsumstellung hin zu einer vollwertigen gesunden Kost, sind Sie in der Lage, Ihr Körpergewicht nach der Diät zu halten.

Mit einer gesunden Ernährung verhindern Sie außerdem den Jo-Jo-Effekt.

Der Hersteller der BCM Produkte hält viele gesunde und schmackhafte Rezepte bereit. Mit Hilfe dieser Kochanleitungen soll Ihnen der Weg zu einer gesunden Ernährung leichter fallen.

Sie sollten bewusst darauf verzichten, die Rezepte eigenmächtig mit zusätzlichen Kalorienlieferanten aufzupeppen.

Welche Risiken bestehen bei der Precon BCM Diät?

Alle lebensnotwendigen Bestandteile sind in den BCM Produkten enthalten. Dennoch können Sie bei der Diät schnell in eine Unterversorgung von wichtigen Vitalstoffen kommen.

Achten Sie daher unbedingt auf eine ausgewogene und gesunde Zusammenstellung der normalen Speisen.

Zusätzlich können Sie Ihre tägliche Nahrung mit einem hochwertigen Vitalstoffpräparat ergänzen. Besonders empfehlenswert zur Vorbeugung eines Vitalstoffmangels sind aus unserer Sicht die Produkte:

Ein weiteres Risiko besteht in einer schnellen Gewichtszunahme nach der Diät.

Wenn sie nach der Durchführung der Abnehmphase die Stabilisierungsphase zu kurz halten und nach der Stabilisierungsphase nicht gesund und vollwertig essen, werden Sie die verlorenen Kilos schnell wieder zurückhaben.

Im schlimmsten Fall, nehmen Sie mehr zu als Sie zuvor abgenommen haben. Dieser Effekt ist als Jo-Jo-Effekt bekannt.

Welche Vorteile hat die BCM Diät?

  • Das Programm kann überall angewendet werden.
  • Die Zubereitung der Precon Produkte geht schnell.
  • Die Handhabung ist klar und verständlich.
  • Die empfohlenen Rezepte sind einfach in der Zubereitung.

Welche Nachteile hat die BCM Diät?

  • Die Kosten sind höher als eine normale gesunde Ernährung.
  • Es ist möglich, dass der Jo-Jo-Effekt eintritt.
  • In der ersten Phase gibt es über einen langen Zeitraum nur eine richtige Mahlzeit.
  • Ein Bewegungs- und Sportprogramm ist während der Diät nicht vorgesehen.

Wie schwer ist es die Diät durchzuhalten?

Die schwierigste Phase ist die Startphase. Wenn Sie diese geschafft haben, stehen die Chancen gut, die Diät durchzuhalten.

Zur besseren Motivation kontrollieren Sie regelmäßig, aber nicht täglich, Ihr Körpergewicht. Der Austausch mit Gleichgesinnten, hilft Ihnen ebenfalls beim Durchhalten. Hierfür gibt es extra BCM-Diät-Gruppen.

Diese BCM-Gruppen treffen sich sowohl online (zum Beispiel bei Facebook) als auch offline (zum Beispiel bei BCM Ernährungsberater*innen).

Welche Beschwerden / Nebenwirkungen können auftreten?

Insbesondere in der Startphase kann das Verlangen nach fester Nahrung sehr groß ein. Außerdem kann es zu allgemeiner Schlappheit, Kopfschmerzen oder Schwindel kommen.

Nach der Anfangsphase legen sich diese Symptome meist wieder. Sollte dies nicht der Fall sein, sollten Sie einen Abbruch in Betracht ziehen und einen Arzt oder eine Ärztin konsultieren.

Wann ist die beste Startzeit für die Precon Diät?

Vor dem Start, führen Sie ein Gespräch mit Ihrem Arzt / Ihrer Ärztin oder Ihrem Ernährungsberater / Ihrer Ernährungsberaterin.

Lassen Sie sich durchchecken und Ihren Gesundheitszustand prüfen. Klären Sie ab, ob eine Formula Diät für Sie zur Gewichtsreduktion geeignet ist.

Danach können Sie jederzeit starten. Wir empfehlen Ihnen die ersten zwei Tage so zu legen, dass Sie in dieser Zeit keinen Stress oder viele Verpflichtungen haben. Idealerweise eignet sich zum Start das Wochenende oder ein anderer arbeitsfreier Zeitraum.

Behalten Sie Ihre Leistungsfähigkeit während der Diät?

In den ersten Tagen kann es sein, dass Sie sich schlapp und müde fühlen. Darunter leidet auch ihre Leistungsfähigkeit.

Nach wenigen Tagen hat sich Ihr Körper jedoch an die geringere Kalorienzufuhr gewöhnt. Einige Anwender*innen berichten, dass Sie während der Phase zur Gewichtsreduktion einen richtigen Energieschub bekommen haben.

Macht die Precon Diät satt?

Der regelmäßig Essrhytmus von vier bis sechs Stunden soll Heißhungerattacken verhindern. Da Sie keine Zwischensnacks zu sich nehmen, bleibt der Insulinspiegel im Blut konstant niedrig. Dadurch sinkt das Hungergefühl und der Köper startet zur Energiegewinnung mit der Fettverbrennung.

Wie schmecken die BCM Produkte?

In der Startphase stehen Ihnen bei den Drinks nur zwei verschiedene Geschmacksrichtungen zur Verfügung. Danach wird das Essen geschmacklich abwechslungsreicher.

Neben fünf verschiedenen Proteinshakes, können Sie verschieden Suppen und Riegel essen. Das bringt etwas Abwechslung auf den Speiseplan.

Die Geschmacksrichtungen reichen von süß bis herzhaft. Außerdem sind ab der Abnehmphase auch eigene Portionen echte Nahrungsmittel erlaubt.

Welche Inhaltsstoffe sind in den Precon Diät Produkten?

Die Produkte entsprechen den Anforderungen an Diät-Nahrungsmitteln. Diese Anforderungen werden in Paragraph 14a der deutschen Diätverordnung vorgegeben.

Allerdings sagen die Anforderungen nichts darüber aus, wie viele künstlich/synthetische und wieviele natürliche Bestandteile in einem Produkt enthalten sein müssen.

Im Folgenden finden Sie die kompletten Zutatenlisten aller Produkte (Stand: 04.2020).

Wir empfehlen Ihnen die Zutatenlisten sehr aufmerksam mit Hilfe des Ratgebers Was bedeuten die E-Nummern* von der Verbraucherzentrale Hamburg zu lesen.

Fazit zur Precon Diät

Leider sind viele Produktbestandteile chemisch/synthetischer Natur oder zumindest chemisch weiterverarbeitet. Dieses Problem besteht bei vielen Diätprodukten. Auch die Formula-Diätevon Almased ist hiervon nicht ausgenommen.

Außerdem setzt der Hersteller viel auf einfache Kohlenhydrate in Form von Maltodextrin, Fructose, Glukosesirup, Fructosesirup und viele mehr. Diese Zuckerarten sollten Sie nur in sehr geringen Mengen zu sich nehmen. Zu viel  Zucker kann sich negativ auf Ihre Gesundheit auswirken.

Wir empfehlen Ihnen vor dem Start andere Alternativen zu prüfen. Wenn Sie einen BMI unter 30 haben, empfehlen wir Ihnen eher eine schrittweise Ernährungsumstellung als ein Abnehmprogramm.

Auch das Intervallfasten oder Heilfasten kann Ihnen helfen, Ihren Stoffwechsel anzukurbeln.

Ab einem BMI über 30 kann Ihnen die Precon Diät beim Abnehmen helfen. Wir empfehlen Ihnen während der Abnehmphase Ihre Ernährung zu einer vollwertigen und gesunden Kost umzustellen und Sport zu treiben.

Mit Hilfe einer gesunden Ernährung und ausreichend Bewegung schaffen Sie es, nach der Diät Ihr Körpergewicht zu halten.


*Affiliate-Link