Kategorie: Ernährungsformen

AD(H)S und Ernährung

Bevor ich auf das Thema AD(H)S und Ernährung eingehe, möchte ich gern ein paar grundsätzliche Worte zu dieser „Störung“ verlieren und auf sehr vereinfachte Art erklären wie es dazu kommen kann. Wissenschaftliche Untersuchungen gehen davon aus, dass AD(H)S durch ein Zusammenspiel vieler verschiedener Faktoren entsteht. So können genetische Ursachen, hirnorganische Schäden, ein Ungleichgewicht im Bereich

Ernährungsumstellung! – Wie geht das?

Im Folgenden wird Ihnen aufgezeigt wie einfach eine Ernährungsumstellung funktioniert, die auf langfristigen Erfolg ausgerichtet ist. Die beschriebene Vorgehensweise umfasst ein 10 Schritte-Programm und kommt ohne Diät-Präparate, Diät-Shake und dergleichen aus. Wie funktioniert die Schrittweise Ernährungsumstellung? Welche Ratgeber zur Ernährungsumstellung sind empfehlenswert? Wie ist die durchschnittliche Ernährungsweise? Warum scheitert eine Ernährungsumstellung? Essen als Statussymbol? Macht

Alles in Balance – Der Säure-Basen-Haushalt

Um einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt zu erreichen ist es wichtig zu verstehen woher eine Übersäuerung des Körpers kommt. Dies geschieht durch das Zusammenspiel verschiedener Faktoren. Die Hauptauslöser sind: ungünstige Ernährungsgewohnheiten Umweltgifte Einnahme von Medikamenten Stress Bewegungsmangel Die drei Stufen der Übersäuerung: Eine unausgeglichener Säure-Basen-Haushalt kommt in der Regel nicht von jetzt auf gleich. Vielmehr untergliedert sich

Ketogene Ernährung bei Krebs

Das Thema Krebs und Ernährung ist sehr umfassend, weshalb auch dieser Artikel recht umfangreich ist. Er soll Ihnen einen kompletten Überblick geben und Sie dazu anregen sich noch tiefer an der einen oder anderen Stelle einzuarbeiten. Insbesondere die Thematik der ketogenen Ernährung ist hier interessant. Sie können sich den Artikel gern von Anfang bis Ende

Gesund Essen – Vegane Kinderernährung

Vegane Kinderernährung – Gesund oder Gefährlich? Gelegentlich hören wir in der Presse Horrorgeschichten von vegan ernährten Kindern, die mit schweren Hirnschäden ins Krankenhaus eingeliefert wurden und gerade so dem Tod von der Schippe gesprungen sind. In einigen Teilen Amerikas droht Eltern die Kindesentziehung, wenn diese ihre Kinder komplett frei von tierischen Nahrungsmitteln ernähren. Und auch

Gesund Essen – Die Vollwerternährung

Gesund Essen ist richtig, wichtig und liegt glücklicherweise auch noch voll im Trend. In diesem Artikel geht es im speziellen um die Vollwerternährung. Auch, wenn sich der Begriff ansich recht altbacken anhört, so ist diese Form der Ernährung absolut zeitgemäß und hipp. Wer was auf sich hält, hält sich gesund. Schließlich ist man ja, was

Gesunde Kinderernährung

Wer Kinder hat, kennt diese Aussage nur zu gut. Manchmal variiert der Satz ein wenig und klingt dann so: Nein, ich esse mein Gemüse nicht Nein, ich esse mein Obst nicht Nein, ich mag kein Salat Karotten sind eklig Iiiiiih, ….. Ratlosigkeit macht sich breit. Kinder brauchen doch Ihr Obst und Gemüse, damit sie groß und stark werden und

Saisonal und Regional – Gesund und Lecker

Erdbeeren im November, Frühlingszwiebeln im Januar, Weintrauben im März oder Feldsalat im Dezember. All das ist inzwischen ganz alltäglich für uns geworden. Ebenso Kiwis, Bananen, Orangen, Clementinen oder Mandarinen zu allen möglichen Jahreszeiten. Wir haben uns in den letzten Jahrzehnten an diesem Überfluss gewöhnt und die nun folgende Generation kennt es auch nicht anders. Viele