Gesund Essen | Mit Schlankwasser schnell abnehmen – So funktioniert´s!

Mit Schlankwasser schnell abnehmen – So funktioniert´s!

  • Diäten

Mit der Schlankwasser Diät nehmen Sie in drei Tagen drei Kilo ab. So lautet zumindest die einhellige Meinung der Schlankwasser Fans.

Wir nehmen den Trend aus Amerika genauer unter die Lupe und prüfen was das Abnehmwasser wirklich kann.

Für mehr Abwechslung während der Schlankwasser Diät sorgen unsere vielen Rezeptvarianten, die wir direkt am Anfang dieses Artikels stellen.

Schlankwasser Rezepte

Die Basis des Abnehmwassers ist die Zitrone.

Sie können Ihr Schlankwasser entweder nur aus dieser gesunden Zitrusfrucht zubereiten oder mit anderen gesunden Zutaten, wie Gurke, Minze oder Ingwer kombinieren.

Für alle Schlankwasser Rezepte gilt:

  • Verwenden Sie bevorzug Bio-Produkte
  • Alle Zutaten werden gewaschen, bei Bedarf geschält und in Scheiben oder Stücke geschnitten.
  • Verwenden sie gekühltes abgekochtes Wasser.
  • Bereiten Sie das Wasser am besten am Abend für den Folgetag vor.
  • Stellen Sie das Schlankwasser nach der Vorbereitung in den Kühlschrank.
  • Die Mengenangaben beziehen sich auf 2 Liter Abnehmdrink und entsprechen einer Tagesportion.
Abnehmen mit Schlankwasser

Zitronen Wasser

  • Eine Zitrone
  • 1,9 Liter Wasser

Zitronen-Ingwer-Drink

  • 2 Zitronen
  • 30 Gramm Ingwer
  • 1,5 Liter Wasser

Zitrone-Grapefruit-Rosmarin-Wasser

  • Eine Zitrone
  • Eine rote Grapefruit
  • 2 Rosmarinzweige
  • 1,5 Liter Wasser

Gurke-Ingwer-Minze-Zitrone (GIMZ)-Schlankwasser

  • Ein Zitrone
  • Eine Salatgurke
  • 30 Gramm Ingwer
  • 8 Minzblätter
  • 1,5 Liter Wasser

Zitrone-Heidelbeer-Minze-Drink

  • 2 Zitronen
  • 5 Minzblätter
  • 250 Gramm Heidelbeeren
  • 1,5 Liter Wasser

Zitrone-Ingwer-Honig-Wasser

  • 30 Gramm Ingwer
  • Eine Zitrone
  • 2 Teelöffel Honig
  • 1,5 Liter Wasser

Wie wird die Schlankwasser Diät durchgeführt?

Sie trinken an drei Tagen mindestens dreimal täglich ein großes Glas Abnehmwasser.

Der besten Zeitpunkt für die Einnahme ist 15 bis 20 Minuten vor einer Mahlzeit.

Sollten Sie eine Mahlzeit auslassen, trinken Sie dennoch ein Glas Schlankwasser, um den Fettstoffwechsel anzuregen und das Abnehmen zu fördern.

Sie können an den Diät-Tagen leichte Nahrungsmittel zu sich nehmen oder die Schlankwasser Diät als Fastenkur durchführen.

Welche Nahrungsmittel erlaubt sind, erfahren Sie weiter unten in diesem Artikel.

bioprophyl werbebanner

Wieviel Kalorien sind während der Diät mit dem Abnehmwasser erlaubt?

Insgesamt ist die Kalorienzufuhr in der Diätphase auf 1.200 kcal beschränkt. Je besser Sie sich an diese Empfehlung halten, um so größer wird Ihr Diäterfolg sein.

Buchempfehlung:

Mit Hilfe des Buches Kalorien im Griff*, können Sie auf einfach Weise herausfinden, wieviel Kalorien in welchen Lebensmitteln sind und Ihre täglich Nahrung während der Diät entsprechend planen.

Wie alltagstauglich ist die Diät?

Das Abnehmprogramm können Sie gut in Ihren Alltag integrieren. Das Wasser kann bereits am Abend für den Folgetag zubereitet und abgefüllt werden.

Auf diese Weise haben Sie Ihr Wasser immer bei sich. Egal, ob Sie zu Hause, unterwegs, im Büro oder ganz woanders sind.

Wenn Sie viel unterwegs sind, empfehlen wir Ihnen eine Trinkflasche mit Fruchteinsatz. Sind Sie mehr zu Hause, verwenden Sie am besten eine Glaskaraffe mit Fruchteinsatz.

Unsere Produktempfehlungen:

dgree trinkflasche für schlankwasser

Die DGREE Trinkflasche* können Sie in unterschiedlichen Größen und Farben kaufen. So sind Sie für kurze Ausflüge genauso gut gewappnet, wie für lange Arbeitstage.

eva solo karaffe für schlankwasser

Die Eva Solo Wasserkaraffe* sieht nicht nur ansprechend aus, sondern ist auch noch sehr praktisch. Sie ist so konzipiert, dass Sie sie in das Seitenfach Ihres Kühlschranks stellen können. Auf diese Weise bleibt Ihr Abnehmwasser immer angenehm kühl.

Mit welchen Erfolgen können Sie rechnen?

Bis zu 3 Kilogramm Körpergewicht und bis zu zehn Zentimeter Bauchumfang können Sie mit Hilfe des Schlankwassers verlieren.

Wichtig ist jedoch, dass nicht allein das Schlankwasser reicht, um die Gewichtsreduktion zu erzielen. Während der Diät ist eine disziplinierte und gesunde Ernährung angesagt.

bioprophyl werbebanner

Welche Nahrungsmittel sind während der Schlankwasser Diät erlaubt?

Während der Diät nehmen Sie überwiegend leichte Lebensmittel zu sich. Hierzu gehören verschiedene kalorienarme Obst- und Gemüsesorten, sowie Salat.

Eine sehr umfangreiche Liste mit geeigneten Lebensmitteln, finden Sie in unserem Artikel:

Neben Obst, Gemüse und Salat, können Sie auch mageres Fleisch und Fisch zu sich nehmen.

Welche Lebensmittel sind nicht erlaubt?

Nicht erlaubt sind:

  • Zuckerhaltige Nahrungsmittel
  • Getreideprodukte
  • Alkohol
  • Süßgetränke

Wie lang geht die Schlankwasser Diät?

Die Diät ist für drei Tage angesetzt. Sie können sie aber auch über einen längeren Zeitraum fortführen.

Wenn Sie mehr als drei Tage Diät halten wollen, besprechen Sie sich bitte mit Ihrem Arzt / Ihrer Ärztin. Sollten gesundheitliche Einschränkungen vorliegen, sollten Sie dieses Gespräch auch dann führen, wenn Sie die Diät nur für drei Tage planen.

bioprophyl werbebanner

Was passiert nach den drei Tagen?

Das Zitronenwasser können Sie in Ihre tägliche Ernährung integrieren. Es ist äußerst gesund und kann zu einem festen Bestandteil Ihrer Nahrung werden.

So können Sie das Schlankwasser über den Tag verteilt trinken oder eine morgentliche Wasserkur durchführen.

Sie Wasserkur ist auch unter den Namen „japanische Wasser-Diät bekannt“.

Bei der morgentlichen Wasserkur trinken Sie jeden Morgen etwa 45 Minuten vor dem Frühstück ein Liter Schlankwasser oder lauwarmes Wasser ohne Kohlensäure.

Wichtig ist, dass Sie das Wasser in Ruhe und in vielen kleinen Schlucken auf nüchternen Magen trinken.

Durch die hohe Wasserzufuhr helfen Sie Ihrem Körper dabei Giftstoffe aus dem Körper zu spülen und den Stoffwechsel anzuregen.

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen ihre Ernährung langfristig auf eine gesunde und vollwertige Kost umzustellen.

Tipps zur Ernährungsumstellung finden Sie in unserem Beitrag:

Warum ist das Schlankwasser so effektiv?

Zitrone ist voller Vitamine, Mineralstoffe und Co. Die Frucht regt die Verdauung und den Stoffwechsel an.

Eine gute Verdauung und ein guter Stoffwechsel kurbeln die Fettverbrennung an. Dadurch wird Gewichtsreduktion erreicht.

Außerdem sorgt eine ausreichende Zufuhr an Flüssigkeit für ein besseres Hautbild und mehr Energie für den Tag.

Auch die vielen anderen Zutaten, die optional in das Zitronenwasser gegeben werden können, haben positive Wirkungen auf den Körper.

  • Ingwer enthält viel Vitamin C, Magnesium, Eisen, Kalzium und Phosphor. Es regt die Verdauung an
  • Gurke besteht zu 96 Prozent aus Wasser. Sie wirkt entsäuernd und entschlackend auf den Körper. Gurken regen den Stoffwechsel an und fördern die Fettverbrennung.
  • Die ätherischen Öle der Minze regen die Verdauung an und hemmen den Appetit auf natürliche Weise.

Neben der positiven Auswirkungen der Schlankwasser Zutaten, spielt die geringe Kalorienzufuhr eine große Rolle bei dieser Diät.

Sie nehmen mit den 1.200 kcal weniger Energie zu sich, als Sie an einem normalen Tag benötigen. Der Effekt ist, dass der Körper die Fettverbrennung ankurbelt, die Fettreserve aufzehrt und Sie an Gewicht verlieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Sonnenseite

Wie messen Sie den Abnehmerfolg?

Um ihren Abnehmerfolg zu messen, benötigen Sie ein Maßband und eine Waage.

Als Maßband eignet sich ein einfaches Band aus der Hobbyschneiderei. Bei der Waage empfehlen wir Ihnen eine Körperanalysewaage, die neben dem Gewicht auch den Körperfettanteil und die Muskelmasse ermittelt.

Mit Hilfe dieser beiden Instrumente können Sie Ihre Erfolge gut im Blick behalten.

Produktempfehlungen zur Erfolgskontrolle:

massband zur messung des bauchumfangs

Das BUSDUGA Schneidermaßband* können Sie hervorragend zum Messen Ihres Bauchumfangs verwenden. Wenn Sie es nicht benötigen verstauen Sie es in der mitgelieferten Aufbewahrungsbox.

rhnopho waage

Die RENPHO Körperwettwhttps://amzn.to/3bd03mKaage* misst Ihren Körper mittels Sensoren und errechnet automatisch Ihren Körperfettanteil, die Muskelmasse und Ihrem BMI.

Außerdem können Sie die Waage mit einer App verbinden und so Ihre Daten übersichtlich abspeichern. Damit haben Sie alle Veränderungen im Blick.

bioprophyl werbebanner

Welche Alternativen gibt es zum Schlankwasser?

Insbesondere Heißgetränke aus Zitrone oder verschiedenen Kräutern sind eine Alternative zum kalten Schlankwasser.

Hierzu gehören:

  • Zitronen Tee
  • Zitronen-Ingwer Tee
  • Ingwer Tee
  • Brennnesseltee
  • Entwässerungstee
  • Fastentee
  • Grüner Tee mit Zitrone

Zusätzlich sind natürlich Bewegung und eine dauerhaft gesunde und ausgewogene Ernährung immer eine Alternative zu einer Diät.

Unser Fazit

Das Schlankwasser kann Sie auf gesunde und natürliche Weise beim Abnehmen unterstützen. Es ist im Vergleich zu anderen Diäten sehr kostengünstig.

Durch verschiedene Rezeptvariationen wird das Waser zum Abnehmen auch nicht langweilig oder fad.

Wir können Ihnen uneingeschränkt empfehlen die Schlankwasserdiät zu testen.


*Affiliate-Link