Kochbuch: Vegan und Glutenfrei 2 – Zugunsten der Katzenhilfe Bleckede e.V.

Mit „Vegan und Glutenfrei 2“ habe ich innerhalb eines Jahres das zweite Kochbuch veröffentlicht, welches ausschließlich vegane und glutenfreie Rezepte beinhaltet. Wie auch schon beim ersten Buch „Vegan und Glutenfrei“ unterstütze ich mit 50 Cent pro verkauftem Buch die Katzenhilfe Bleckede e.V.. Es ist mir eine große Freude dies zu tun und ich freue mich jeden Monat aufs neue darauf die Überweisung für die Spende tätigen zu dürfen. Da die Aufnahme von Nahrung und der Tierschutz für mich in unmittelbarem

GF Natürlich – Ein glutenfreier Blog

Die Bloggerin Petra Kluth hat sich auf Ihrem Blog GF Natürlich auf die glutenfreie Ernährung spezialisiert. Neben tollen, thematisch sehr gut sortierten, Rezepten, erhalten die Besucher des Blogs viele nützliche Informationen zur glutenfreien Ernährung. Ob zu Hause, im Alltag, im Restaurant oder auch im Urlaub. Bei GF Natürlich erfährt man alles was wichtig ist in der glutenfreien Ernährung. Die Rezepte auf dem Blog sind alle sehr einfach und können daher von jedem in den eigenen vier Wänden nachgekocht werden. Fertig- und

Im Focus: LaVita, das flüssige Nahrungsergänzungsmittel

Die Firma LaVita wirbt dafür, dass alle Zutaten Ihres Nahrungsergänzungsmittels zu 100 Prozent natürlich sind. Das Produkt ist vegan und glutenfrei enthält keine Zusatzstoffe, wie Aromen, Süß- oder Farbstoffen. Des weiteren sind die verwendeten Zutaten gentechnikfrei. Vitalstoffgehalt. Das Unternehmen richtet sich bei der Dosierung der Vitalstoffe nicht nach den Richtlinien der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) sondern nach den Empfehlungen der orthomolekularen Medizin (Fachgebiet für Vitalstoffe). In diesem Fachgebiet arbeiten weltweit unabhängige Mediziner, die sich nahezu ausschließlich damit auseinender setzen was der

Rezept für einen Apfel-Mandel-Kuchen

Heute verrate ich Euch ein Rezept aus meinem Buch Vegan und Glutenfrei Zutaten:   300 g Mandeln 10 ml Mandeldrink 100 g Datteln 1 Saftorange 1 Limette 10 Aprikosen ½ Zitrone 2 kleine Äpfel Zubereitung:   Die Orange und die Limette auspressen und zusammen mit den Datteln, Aprikosen und dem Mandeldrink in einem Mixer fein pürieren. Die Mandeln in einem anderen Gefäß im Mixer mahlen. Das Mandelmehl langsam in die pürierte Flüssigkeit einrieseln lassen und alle Zutaten miteinander vermengen. Eine runde

Ogange Diamond – Der Blog für die schönen Dinge im Leben

Es freut mich sehr, dass Alexa von www.ogangediamond.de sich mein Buch „Vegan und Glutenfrei 2“ angeschaut und auch gleich ein Rezept daraus gekocht hat. Dieser wunderschön gestaltete Blog befasst sich mit den wirklich schönen Dingen im Leben: Reisen Gesunde Ernährung Vegane Rezepte Beauty/Lifestyle Ebenso, wie bei mir, wird dort niemals der mahnende Zeigefinger erhoben. Es geht darum Freude und Genuss zu vermitteln und auf diese Weise die Leser für vegane Ernährung zu begeistern. Zudem gibt es auch noch viele „Geheimtipps“

Wassersprudler: Die wichtigsten Kriterien

Wassersprudler sind moderne Haushaltsgeräte, die der Anreicherung des Leitungswassers mit zusätzlicher Kohlensäure dienen. Für den Verbraucher hat das Gerät vor allem den Vorteil, dass er auf diese Weise Mineralwasser erhalten kann, ohne dazu Kisten schleppen zu müssen. Worin bestehen die Vorteile eines Wassersprudlers? Ein moderner Wassersprudler bringt für seinen Besitzer gleich mehrere Vorteile mit sich. Wassersprudler sind daher in vielen Haushalten äußerst beliebt und gehören zur Standardausstattung einer modernen und zeitgemäßen Küche. Im Einzelnen besteht der Nutzen eines Wassersprudlers darin

Rezept: Süßkartoffel-Karotten-Süppchen

Zutaten für 4 Portionen: 500g Süßkartoffeln 500 g Karotten 1 Zwiebel, weiß 500ml Gemüsebrühe 400 ml Kokosmilch 1 Bund Petersilie Koriander Curry Salz und Pfeffer Kokosöl Zubereitung: Die Zwiebeln, Süßkartoffeln und Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Gemüsebrühe vorbereiten und die Petersilie, samt Stiele, fein hacken Das Kokosöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Die Süßkartoffeln und die Karotten zu den Zwiebeln gehen, kurz anbraten und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Alles kurz aufkochen lassen und anschließend bei mittlerer Wärmezufuhr ca. 15-20

Gewinnspiel „Visualvest-Baumentdecker“

Sponsored Post / Werbebeitrag Für gewöhnlich dreht sich hier auf meinem Blog alles um das Thema Ernährung, insbesondere um die gesunde vegane vollwertige Küche mit regionalen und saisonalen Zutaten. Die vegane und auch die überwiegend vegane Kost ist, so wie ich sie hier präsentiere, nicht nur aus gesundheitlicher Sicht positiv zu bewerten, sondern auch aus ökologischen und ethischen Gesichtspunkten sowie aus Gründen der Nachhaltigkeit heraus gut für uns und die Welt, die wir unseren Kindern und Kindeskindern hinterlassen. Da ich

Kochbuch: Vegane Rezepte für jeden Geschmack

Ich bin heute über mein allererstes Kochbuch gestolpert. Damals noch ganz in den Anfängen habe ich es als eBook/Kindle über Amazon veröffentlicht. Dort kann man es auch immer noch käuflich erwerben 🙂 Eine Sammlung mit 60 veganen Rezepten. Die Gerichte sind alle wirklich sehr lecker und für unter 3 Euro ein richtiges Schnäppchen. Wer sich also dafür Interessiert, wie meine Anfänge ausgesehen haben, ist herzlich eingeladen sich dieses kleine bescheidene Erstlingswerk bei Amazon zu kaufen: Vegane Rezepte für jeden Geschmack

So sieht der perfekte Ernährungsplan aus

„Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettelmann“; fast jeder hat diesen Spruch schon einmal gehört. Bei dieser Weisheit handelt es sich um die Kurzformel, auf die sich der perfekte Ernährungsplan bringen lässt. Dabei ist jedoch ganz und gar nicht einzig die Menge bzw. das Ausmaß der Mahlzeit ausschlaggebend, sondern vielmehr die Inhaltsstoffe. Doch wie sieht der perfekte Ernährungsplan konkret aus? Was gilt es zu beachten und welche Lebensmittel eignen sich für die verschiedenen Tageszeiten

« Older Entries Recent Entries »