Rezept: Bunte Zucchini Pfanne

Zutaten für 2 Portionen: 1 rote Paprika 1 gelbe Paprika 1 rote Zwiebel 2 Zucchini (mittelgroß) 5 EL Tomatenmark 1 EL Reissirup oder 1/2 EL Agavendicksaft 1 Handvoll frischen Oregano oder 2 EL getrockneten Oregano Salz & Pfeffer Kokosöl 100 g Pinienkerne Zubereitung: Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten und zum abkühlen zur

AD(H)S und Ernährung

Bevor ich auf das Thema AD(H)S und Ernährung eingehe, möchte ich gern ein paar grundsätzliche Worte zu dieser „Störung“ verlieren und auf sehr vereinfachte Art erklären wie es dazu kommen kann. Wissenschaftliche Untersuchungen gehen davon aus, dass AD(H)S durch ein Zusammenspiel vieler verschiedener Faktoren entsteht. So können genetische Ursachen, hirnorganische Schäden, ein Ungleichgewicht im Bereich

Rezept: Spinattaschen

Zutaten für 15-18 Taschen: 500 g Dinkelvollkornmehl 250 ml lauwarmes Wasser 100 ml Olivenöl 1 EL Reissirup 1 EL Salz 1 TL Trockenhefe 500 g Spinat 2 weiße Zwiebeln Saft von 1/2 Zitrone Pfeffer und Salz Zubereitung: Mehl, Hefe und Salz miteinander vermischen, Wasser, Reissirup und Olivenöl hinzugeben und zu einem glatten und geschmeidigen Teig

Ernährungsumstellung! – Wie geht das?

Bevor es an die Tipps zur Ernährungsumstellung geht, ist hier ein Bild dessen, wie sich der normale durchschnittliche Mensch ernährt. Folgenden Nahrungsmitteln gehören in aller Regel dazu: Getreideprodukte, wie: Nudeln Brote und Brötchen aus weißem voll ausgemahlenem Mehl gezuckerte Müslis Reis in geschälter Form mäßig Obst und Gemüse täglich Milch und Milchprodukte Fleisch, Wurst, Eier

Glutenfrei Kochen im eigenen Restaurant

Sponsored Post Dieser Artikel richtet sich an all die lieben Gastronomen, die Ihren Gästen in Ihrem Restaurant gern glutenfreie Gerichte anbieten möchten. Diese Entscheidung ist sehr wichtig und tiefgreifender als sich so manch einer vorstellen kann. Bevor ich erzähle worauf es bei der Zubereitung von glutenfreier Nahrung ankommt, möchte ich gern folgende Frage beantworten: Warum

Antipasti

Zutaten für die Marinade: 100 ml Olivenöl 5 EL Balsamico Essig 1 Lorbeerblatt 3 EL Limettensaft, frisch 1 Knoblauchzehe 1-2 rote Zwiebeln Für das Gemüse: 3-4 Portionen: Zucchini , Aubergine, Paprika, Karotte, Fenchel und/oder Champignons Salz & Pfeffer 1 TL getrockneter oder ein Zweig frischer Thymian 1 TL getrockneter oder ein Zweig frischer Rosmarin Zubereitung: Zwiebel schälen und klein würfeln,

Erfahrungsbericht: REWE.de Online Shop

Ich bin Mutter von drei Kindern und voll berufstätig. Dennoch lege ich viel Wert darauf, dass mein Kühlschrank und die Vorratskammer stehts so gut gefüllt sind, dass wir uns zu jeder Zeit gut und gesund ernähren können. Nur leider passiert auch mir es immer wieder, dass am Ende des Tages immer viel zu wenig Zeit

Im Dschungel der deutschen Bio-Siegel

Wo man auch hinschaut überall gibt es Bio-Siegel. Doch da Bio nicht gleich Bio ist, ist hier ein kleiner Überblick über die wichtigsten Siegel. Sollte Ihnen beim Lesen auffallen, dass ein wichtiges Siegel fehlt, dürft Sie mir gern eine Nachricht schicken. EU-Bio-Siegel Seit 01.07.2010 gibt es das EU-bio-Siegel. Es ist das Gütesiegel mit den schwächsten

Macadamianussöl: Das Multi-Talent unter den Ölen

Gesunde einfache und mehrfach ungesättigte Fettsäuren spielen in der Ernährung eine wichtige Rolle. Da der menschliche Körper bestimmte Fettsäuren nicht selbst bilden kann, sollten diese über die Nahrung aufgenommen werden. Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung versorgt den Körper mit allem, was er braucht. Die richtigen Öle, wie beispielsweise das Macadamianussöl, unterstützen den Organismus auf natürlichem

Tomatenreis

Zutaten für 2 Personen: 200 g Naturreis Etwas Olivenöl 275 ml Wasser 200 g Tomaten Salz & Pfeffer Zubereitung: Reis mit etwas Olivenöl in einer Pfanne anbraten und mit Wasser auffüllen. Solange köcheln lassen bis das Wasser mit dem Reis eingedickt ist. Tomaten klein schneiden und mit der Schale und dem Saft zum Reis geben,