Vitamin C kaufen | Präparate im Vergleich

Ratgeber Vitamin C Präparate

Sie wollen mehr über Vitamin C wissen? Dann lesen Sie in unserem Lexikon-Eintrag alles zu diesem wertvollem Vitamin. -> Vitamin C – Lexikoneintrag.

Welche Arten von Vitamin C Präparate gibt es?

Ratgeber Vitamin C Präparate

Es gibt eine Vielzahl von Vitamin C Präparaten. Je nach Vorliebe können Sie zwischen verschiedenen Darreichungsformen wählen:

Bei allen Vitamin C Präparaten handelt es sich um Nahrungsergänzungsmittel. Je nach Hersteller und Preisklasse unterscheiden sich die Präparate zum Teil erheblich in Ihrer Qualität.

Achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, dass das enthaltende Vitamin C zu 100% natürlich ist. Dieses wird vom Körper besser aufgenommen, als vergleichsweise billiges synthetisch hergestelltes Vitamin C.

Natürlich bedeutet, dass es aus Früchten, wie beispielsweise der Acerola Kirche oder aus Sanddorn gewonnen wird.

Synthetisch hergestelltes Vitamin C (Ascorbinsäure) wirkt sich unter Umständen gesundheitsschädigend aus, insbesondere dann, wenn es hochdosiert (1.000 mg/Tag) eingenommen wird. Ascorbinsäure befindet sich meist in den besonders günstigen Vitamin C Präparaten.

So belegt eine Studie der Universität von Minnesota, dass es beispielsweise zu schweren Herz-Kreislauferkrankungen oder auch zu Schädigungen am Darm bei hochdosiertem synthetischen Vitamin C kommen kann.

Brausetabletten

Brausetabletten sind in der Regel sehr minderwertig. Das darin enthaltende Vitamin C ist meist synthetisch hergestellt. Diese Form der Ascorbinsäure kann vom Körper nicht richtig verwertet werden.

Wir raten vom Verzehr von Brausetabletten mit synthetischer Ascorbinsäure dringend ab. Daher finden sie hierfür auch keine Produktempfehlung auf unserer Webseite.

Weitere Produktvergleiche

Sie suchen nach weiteren Nahrungsergänzungsmitteln? Dann könnten Sie die folgenden Produktverlgleiche interessieren:


*Dieser Artikel enthält Affiliate-Links

Redaktionsteam
Latest posts by Redaktionsteam (see all)
Seiten: 1 2 3 4 5 6