Schlagwort: glutenfrei

Rezept für Kichererbsen, gebraten

Zutaten für 2 Portionen: 100 g Kichererbsen (Trockengewicht) 1/2 l Gemüsebrühe 1 TL Curry 1 TL Paprika, edelsüß Pfeffer & Salz Kokosöl Zubereitung: Die Kichererbsen über Nacht einweichen lassen. Am nächsten Tag das Wasser abgießen und in der Gemüsebrühe ca. 60 bis 80 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Die Erbsen abgießen, etwas Kokosöl in einer

Rezept für Hummus (Kichererbsenbrei)

Zutaten 200 g Kichererbsen (Trockenware) 600 ml Gemüsebrühe 2 Zwiebeln oder Schalotten (klein) 2 Knoblauchzehen 80 g Tahina (Sesampaste) 4 EL Soja-oder Mandel-Joghurt 3 EL Zitronensaft 1 EL Olivenöl (kaltgepresst, nativ) 1 TL Salz Zubereitung Die Kichererbsen waschen und über Nacht in der Gemüsebrühe einweichen. Anschließend mehrmals umrühren und die gelösten Schalen abschöpfen. Zwiebeln und

Rezept für schmackhafte Falafel

Zutaten für 4 Portionen: 200 g Kichererbsen (Trockenware) 1 Bund Petersilie oder 3 EL Petersilie getrocknet 2 EL Sesam, geröstet 1 EL Koriander gemahlen 1 TL Kräutersalz 1 EL Falafelgewürzmischung 300 ml Sonnenblumenöl Kokosöl Zubereitung: Die Kichererbsen waschen und mindestens 12 Stunden in reichlich Wasser einweichen. Die eingeweichten Kichererbsen abgießen, nochmals gründlich waschen und gut

Kochbuch: Vegan und Glutenfrei 2 – eBook

Soeben bekam ich von meinem Verlag den Hinweis, dass mein Kochbuch „Vegan und Glutenfrei 2“ nun auch als eBook in allen gängigen Formaten erhältlich ist. Es freut mich unglaublich, dass die Formatierung noch in diesem Jahr gelungen ist. Denn auch vom eBook gehen jeweils 50 Cent als Spende an die Katzenhilfe Bleckede e.V. Für alle, die noch nicht

Rezept für Karotten-Kartoffel-Suppe

Zutaten für 4 Portionen: 500 g Karotten 500 g Kartoffeln 1/2 TL Muskat Kräutersalz Pfeffer 8 TL Sonnenblumenkerne 1 TL Paprikapulver, edelsüß 2 EL Reissirup Zubereitung:   Kartoffeln und Karotten waschen, bei Bedarf schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Gemüse in einen Topf geben, mit reichlich Wasser bedecken, kurz aufkopchen lassen und, je nach

Getreide – glutenfrei und glutenhaltig

Getreide gehört zu den wichtigsten Nährstofflieferanten des Menschen. Neben vielen hochwertigen pflanzlichen Eiweißen, essentiellen (lebensnotwendigen) Fettsäuren und wichtigen Kohlenhydraten, enthalten die Körner wertvolle Mineralstoffe und viele Vitaminen. Die glutenfreien Getreide (Pseudogetreide) sind nahrhaft und wichtig für alle Menschen, die aus gesundheitlichen oder anderen Gründen auf Gluten verzichten wollen oder müssen. Sie sind sehr schmackhaft und

Rezept für Kartoffel-Apfelpuffer

Zutaten pro Portion: 250 g Kartoffeln 1 Apfel 1 Pries Salz Kokosöl Zubereitung: Kartoffeln schälen und mit einer Reibe grob reiben. Die geriebenen Kartoffeln in ein Küchentuch geben und über einer Schüssel ordentlich auswringen. Die Kartoffelwasser stehen lassen, damit sich die Stärke absetzten kann. Die Flüssigkeit vorsichtig abgießen und die ausgewrungen Kartoffeln in die Schüssel mit

Rezept für glutenfreies Brot

Da mir dieses Rezept empfohlen wurde, ich es aber noch nicht selbst getestet habe, gibt es hierzu noch kein Foto. Es folgt aber demnächst. Zutaten: 400 g Buchweizenmehl 50 g gemahlener Amaranth 100 g gemahlener Naturreis 100 g Mandeln, gemahlen 1 Pk. Trockenhefe (z.B. von BioVegan) 1 TL Reissirup 2 TL Salz 700 ml Mineralwasser,

Rezept für gebratene Zucchini

Zutaten für 2 Portionen: 2 Zucchini 2 Zwiebeln, weiß Bratöl Pfeffer  Salz Zubereitung: Zucchini waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. etwas Öl in einer guten Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb andünsten. Die Zucchini zu den Zwiebeln geben, etwa 5 Minuten dünsten und am Ende mit Pfeffer und Salz

Rezept für Chinakohl-Möhren-Salat

Zutaten für 2 Personen: 1/2 Chinakohl 2 Karotten 5 Champignons 50 g Pinienkerne 3 EL Balsamico-Essig 3 EL Olivenöl 1 TL Senf 1 TL Reissirup Salz & Pfeffer Zubereitung: Chinakohl in feine streifen schneiden, die Karotten grob raspeln, alle Zutaten für das Dressing gut miteinander verrühren und unter den Kohl und die Karotten heben. Den