Rückruf: JA! Sauerkirschen MHD 27.06.23

  • News
Sauerkirschen - Rückruf bei JA! Sauerkirschen im Glas
Rückruf JA! Sauerkirschen im Glas

Der Handelskonzern Rewe ruft die Sauerkirchen im Glas der Eigenmarke „Ja“. Betroffen sind:

  • 600 Gramm Gläser „Ja! Sauerkirchen“ entsteint und gezuckert
  • Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 27.06.2023
  • Chargennummer auf dem Deckel: 20/0139 GO 179

In einigen Gläsern der Charge wurden Fremdkörper in Form von Glassplittern entdeckt.

Ja! Produkte erhalten Sie unter anderen bei:

  • AEZ
  • Akzenta
  • Bonus
  • Globus
  • HIT
  • Kaufland
  • Kaufpark
  • Konsum Leipzig
  • Nahkauf
  • Real
  • Rewe
  • Rewe Center
  • V-Markt
  • WEZ Markt

Wie funktioniert der Rückruf?

Alle Verbraucher*innen, die ein Glas „Ja! Sauerkirchen“ der betroffenen Charge gekauft haben, können dieses in Geschäft zurückbringen.

Sie erhalten das Geld auch ohne Vorlage des Kassenbons zurück, selbst, wenn das Glas bereits geöffnet ist.

Infobox Fremdkörper

Fremdkörper können Glas-, Holz- oder Kunststoffsplitter sein. Diese können im Mund- und Rachenraum Verletzungen verursachen.

Werden diese Fremdkörper verschluckt, kann es im schlimmsten Fall zu inneren Verletzungen und Blutungen kommen.

Daher ist vom Verzehr betroffener Lebensmittel dringend abzuraten.