Kategorie: rezepte

Rezept für schmackhafte Falafel

Zutaten für 4 Portionen: 200 g Kichererbsen (Trockenware) 1 Bund Petersilie oder 3 EL Petersilie getrocknet 2 EL Sesam, geröstet 1 EL Koriander gemahlen 1 TL Kräutersalz 1 EL Falafelgewürzmischung 300 ml Sonnenblumenöl Kokosöl Zubereitung: Die Kichererbsen waschen und mindestens 12 Stunden in reichlich Wasser einweichen. Die eingeweichten Kichererbsen abgießen, nochmals gründlich waschen und gut

Gesund Essen: Werbung und Affiliate-Links

Liebe Follower, Gelegenheits-und Erstbesucher, auf diesem Blog stellen wir viele kostenfreie Informationen zur Verfügung. Die Recherchen zu den Artikeln kosten viel Zeit. Diese Zeit investieren wir sehr gern. Dennoch müssen auch wir von etwas Leben 😉 Werbebanner Wir binden Werbebanner in die Sidebar  des Blogs und in alle Artikel ein. Hierbei handelt es sich um

Rezept für Kakao, ohne Zucker

Zutaten für 3-4 Tassen: 500 ml Hirse- oder Mandeldrink 1 Banane 4 EL Kakaopulver Zubereitung: Die Banane zusammen mit dem Kakaopulver und etwa 50 ml Hirse- oder Mandeldrink fein pürieren. Den restlichen Drink in einen Topf geben und während des Erwärmens die pürierte Masse langsam einrühren. Rezeptanmerkung: Der Kakao kann sowohl warm als auch kalt

Rezept für Karotten-Kartoffel-Suppe

Zutaten für 4 Portionen: 500 g Karotten 500 g Kartoffeln 1/2 TL Muskat Kräutersalz Pfeffer 8 TL Sonnenblumenkerne 1 TL Paprikapulver, edelsüß 2 EL Reissirup Zubereitung: Kartoffeln und Karotten waschen, bei Bedarf schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Gemüse in einen Topf geben, mit reichlich Wasser bedecken, kurz aufkopchen lassen und, je nach Größe

Rezept für Kartoffel-Apfelpuffer

Zutaten pro Portion: 250 g Kartoffeln 1 Apfel 1 Pries Salz Kokosöl Zubereitung: Kartoffeln schälen und mit einer Reibe grob reiben. Die geriebenen Kartoffeln in ein Küchentuch geben und über einer Schüssel ordentlich auswringen. Die Kartoffelwasser stehen lassen, damit sich die Stärke absetzten kann. Die Flüssigkeit vorsichtig abgießen und die ausgewrungen Kartoffeln in die Schüssel mit

Rezept für Pizzabrot mit Rosmarin

Zutaten für 4 Portionen: 200 g Dinkelvollkornmehl 1/2 Pk. Trockenhefe 1 TL Salz 1/2 TL Agavensirup> 100 ml lauwarmes Wasser 10 EL Olivenöl 3-4 EL Rosmarin, frisch oder getrocknet 3-4 Knoblauchzehen Meersalz aus der Mühle Zubereitung: Mehl, Hefe, Salz, Agavendicksaft, Wasser und 2 EL Olivenöl zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Teig mindestens 30 Minuten

Rezept für glutenfreies Brot

Da mir dieses Rezept empfohlen wurde, ich es aber noch nicht selbst getestet habe, gibt es hierzu noch kein Foto. Es folgt aber demnächst. Zutaten: 400 g Buchweizenmehl 50 g gemahlener Amaranth 100 g gemahlener Naturreis 100 g Mandeln, gemahlen 1 Pk. Trockenhefe (z.B. von BioVegan) 1 TL Reissirup 2 TL Salz 700 ml Mineralwasser,

Rezept für Schokomuffins

Zutaten für 12 Muffins: 300 g Dinkelvollkornmehl 50 g Kakaopulver 200 g Reissirup 1 Pk. Backpulver 7 EL Maiskeimöl 350 ml Wasser Zubereitung: Alle Zutaten miteinander gut Verrühren. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Teig in Muffinformen gießen und auf mittlerer Schiene für 25-30 Minuten backen. Rezeptanmerkungen: Essen ist für mich Genuss und gerade mit

Rezept für gebratene Zucchini

Zutaten für 2 Portionen: 2 Zucchini 2 Zwiebeln, weiß Bratöl Pfeffer  Salz Zubereitung: Zucchini waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. etwas Öl in einer guten Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb andünsten. Die Zucchini zu den Zwiebeln geben, etwa 5 Minuten dünsten und am Ende mit Pfeffer und Salz

Rezept für Mandelfrikadellen

Zutaten für 8 kleine Frikadellen: 125 g Dinkel-oder Reisvollkornmehl 200 ml Gemüsebrühe 50 g Mandeln 1 kleine Karotte 1 kleine Zwiebel 1 Knoblauchzehe 3 TL Tomatenmark 2 TL Paprikapulver, edelsüß 2 TL Oregano, getrocknet 2 TL Majoran, getrocknet und gerebelt 1/2 TL Salz Pfeffer, schwarz Zubereitung: Das Getreide in die heiße Gemüsebrühe einrühren und quellen

Worum geht es in der Kategorie Rezepte?

Um sich gesund zu ernähren, ist es hilfreich viele leckere Rezepte für ein nahrhaftes und tolles Essen zu erhalten.

Mit unseren Rezepten werden Sie sicher viel Spaß am Kochen und gesunden Essen haben.

Antipasti, glutenfrei|Brechbohnensalat, glutenfrei|Brot, glutenfrei|Buchweizen-Reisbrot, glutenfrei|Chinakohl-Möhrensalat, glutenfrei|Couscous-Tabouleh|Falafel, glutenfrei|Fladenbrot aus Dinkelmehl|Gemüse-/Fastenbrühe, glutenfrei|Hummus (Kichererbsenbrei), glutenfrei|Kakao ohne Zucker, glutenfrei|Karotten-Kartoffel-Suppe, glutenfrei|Kartoffel-Apfel-Puffer, glutenfrei|Kichererbsen, gebraten, glutenfrei|Mandelfirkadellen, glutenfrei|Pizzabrot aus Dinkelmehl|Rosmarinkartoffeln, glutenfrei|Schokomuffins aus Dinkelmehl|Zucchini, gebraten, glutenfrei|Zucchini-Spaghetti, glutenfrei

Unsere Rezepte sind von einer zertifizierten und erfahrenen Ernährungsberaterin geschrieben und getestet.

Sie haben ein eigenes leckeres Rezept, dass Sie hier gern veröffentlichen wollen?

Dann schreiben Sie uns über unser Kontaktformular an. Wir freuen uns über jedes Rezept mit schönen Bildern und einer einfachen Anleitung. Selbstverständlich werden Sie als Rezept-Autor namentlich in der Autorenbox erwähnt und auf Wunsch auch verlinkt.