20. März 2018

Erfahrungsbericht: REWE.de Online Shop

Ich bin Mutter von drei Kindern und voll berufstätig. Dennoch lege ich viel Wert darauf, dass mein Kühlschrank und die Vorratskammer stehts so gut gefüllt sind, dass wir uns zu jeder Zeit gut und gesund ernähren können. Nur leider passiert auch mir es immer wieder, dass am Ende des Tages immer viel zu wenig Zeit übrigen ist, um auch nur ansatzweise die wichtigsten Einkäufe zu tätigen und entsprechend in der Küche zu agieren. Daher habe ich mich dazu entschlossen den REWE.de Lieferservice  zu testen und über deren Online Shop Lebensmittel zu bestellen.

Die Homepage vom REWE Online Shop

Bereits auf dem ersten Blick fällt auf, dass die Seite des Online Shops ist klar und übersichtlich strukturiert ist. Ich habe mich sehr schnell zurechtgefunden und konnte intuitiv nach den Produkten suchen, die ich mir vorgenommen habe einzukaufen. Hierfür gibt es im Wesentlichen zwei Wege:

  • Schnell einkaufen
  • In den einzelnen Kategorien stöbern

Beim „schnell einkaufen“ gibt der Kunde einfach in ein Suchfeld ein nach welchen Produkten/Lebensmitteln gesucht wird und bekommt direkt im Fenster darunter entsprechende Vorschläge angezeigt.

Die Kategorien sind unterteilt in:

  • Obst und Gemüse
  • Frische und Kühlung
  • Tiefkühl
  • Nahrungsmittel
  • Süßes und Salziges
  • Kaffee, Tee und Kakao
  • Getränke
  • Wein, Spirituosen und Tabak
  • Drogerie und Kosmetik
  • Baby und Kind
  • Küche und Haushalt
  • Tier

Die Kategorien findet man auf der REWE.de Homepage unter dem Reiter „Alle Produkte“. Diese werden dann noch einmal in Untergruppen aufgeteilt.

Außerdem können die Nutzer sich zusätzlich noch besondere Angebote anzeigen oder sich zu bestimmten Themen Vorschläge unterbreiten lassen.

Ein tolles Feature für Kunden, die schon einmal bestellt haben ist der Bereich „Meine Produkte“. Hier werden alle Produkte aufgelistet, die der Kunde schon einmal bestellt hat. So sparen sich wiederkehrende Nutzer das Suchen nach Dingen, die sie ohnehin immer wieder bestellen.

Das Einkaufserlebnis im REWE.de Online Shop

Der Online-Einkauf ging wirklich schnell. Obwohl ich mich komplett neu anmelden musste, habe ich für meine erste Bestellung noch nicht einmal 30 Minuten Zeit investieren müssen. Wäre ich in den Supermarkt gefahren, hätte es mit An- und Abfahrtzeiten, warten an der Kasse und so weiter mindestens doppelt so lange gedauert.

Ebenfalls sehr gut ist, dass das System sich merkt welche Einkäufe ich bereits getätigt habe. Diese werden dann abgespeichert und bei meinem nächsten Einkauf kann ich aus meiner eigenen Liste die Produkte wieder in den Warenkorb legen. Dieser Vorgang verkürzt die Einkaufszeit noch einmal sehr wesentlich, da es ja immer wieder Produkte gibt, die man immer wieder bestellt.

Einzig die Ladezeit der Seite war mir an einigen Stellen deutlich zu hoch und hätte fast dazu geführt, dass ich den Vorgang abgebrochen hätte. Aber ich bin in dieser Beziehung ein sehr ungeduldiger Mensch und empfinde alles über 5 Sekunden Ladezeit ich als deutlich zu lang.

Die Lieferzeiten und Liefergebühren vom Online Shop

Ist der Warenkorb zusammengestellt, kommt der Zeitpunkt an dem der Kunde entscheiden kann, wann die Lieferung denn kommen soll. Hierbei gibt es unterschiedliche Zeitfenster. Je größer das Zeitfenster ist, umso günstiger sind die Liefergebühren. Diese liegen bei einem Warenkorbwert ab

  • € 40 zwischen € 3,90 und € 5,90
  • € 80 zwischen € 2,90 und € 4,90
  • € 120 zwischen € 0,00 und € 1,90

Ich habe am Samstagabend in aller Ruhe meinen Online-Einkauf erledigt und die Lieferung für Montag 15 bis 17 Uhr gewählt.

Der Bezahlvorgang

Im REWE.de Online Shop werden verschiedene Möglichkeiten der Bezahlung angeboten:

  • Lastschrift
  • Rechnung
  • PayPal
  • Kreditkarte

Zusätzlich besteht für den Kunden die Möglichkeit über PAYBACK Punkte zu sammeln. Ich persönlich habe mit PayPal bezahlt, weil ich diesen Vorgang am entspanntesten empfinde.

Die Lieferung

Die Lieferung meiner online bestellten Lebensmittel kam pünktlich bei mir an. Ich hatte das Zeitfenster 15 bis 17 Uhr gewählt und mich darauf eingestellt, dass die Ware auf den letzten Drücker bei mir eintreffen wird. Aber der sehr nett und höfliche Fahrer stand um 15:15 Uhr mit dem REWE eigenen Kühlfahrzeug bei mir vor der Tür und hat mir alle Sachen die zwei Etagen nach oben getragen. Zuvor habe ich sowohl per E-Mail als auch per SMS den Hinweis bekommen wann die Lieferung bei mir ankommen wird. Die Produkte waren alle gut gekühlt und die Verpackungen in einem einwandfreien Zustand.

Die Verpackung

REWE Online Shop Lieferung in Tüten aus PapierDie Art der Verpackung hat mich offen gestanden ein wenig überrascht. Ich habe in Summe 9 Papiertüten voller Lebensmittel bekommen. Papiertüten sind aus Umweltgesichtspunkten zwar besser als Plastiktüten, aber dennoch in der Menge auch nicht so toll. Ich muss gestehen, dass ich mir über dieses Thema im Vorfeld keinerlei Gedanken gemacht habe und davon ausgegangen bin, dass mich ein anderes System erwartet. Ich würde mir hier an der Stelle ein Pfand-System für die Zukunft wünschen. Denn wenn ich jetzt bei jeder Bestellung so viel Papiertüten bekomme, kann ich bald meine Wohnung damit tapezieren. Leider ist laut Aussage von REWE hier keine Änderung geplant. Aber vielleicht ändert sich das ja, wenn es genug Menschen gibt, die an dieser Stelle im Kundenservice des Unternehmens die Bitte nach einem anderen System äußern.

Die Qualität der gelieferten Ware

Die Qualität der Waren hat meine Erwartungen übertroffen. Insbesondere bei dem bestellen Obst und Gemüse und den Salaten hatte ich im Vorfeld meine Zweifel, da ich diese im Supermarkt immer sehr sorgfältig auswähle. Insbesondere der Reifegrad der gelieferten Avocados hat mich überzeugt. Sie sind perfekt und können sofort verarbeitet werden. Ich hatte mich schon darauf eingestellt diese noch ein paar Tage zu den Äpfeln legen zu müssen, damit sie noch nachreifen können.

Mein Fazit vom REWE.de Online Shop

Mich hat der REWE.de Online Shop sehr überzeugt. Ich werde dort zukünftig sicherlich öfter bestellen. Einzig für die vielen Papiertüten würde ich mir eine schönere Lösung wünschen. Die Zeit, die ich beim Einkaufen gespart habe, konnte ich sinnvoll in meine Kinder und ins Kochen investieren. Das fand ich sehr schön.