Rezept für Buchweizen-Reisbrot, glutenfrei

Zutaten 300 g Buchweizenmehl 200 g Reismehl 500 ml Wasser (lauwarm) 2 TL Salz 40 g Sonnenblumenkerne 1 TL Trockenhefe 1 TL Reissirup 40 g Leinsamen Zubereitung Alle trockenen Zutaten gut miteinander vermengen. Das lauwarme Wasser zusammen mit dem Reissirup zu der Mehlmischung geben und mit der Hand zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Teig

Rezept für glutenfreies Brot

Da mir dieses Rezept empfohlen wurde, ich es aber noch nicht selbst getestet habe, gibt es hierzu noch kein Foto. Es folgt aber demnächst. Zutaten: 400 g Buchweizenmehl 50 g gemahlener Amaranth 100 g gemahlener Naturreis 100 g Mandeln, gemahlen 1 Pk. Trockenhefe (z.B. von BioVegan) 1 TL Reissirup 2 TL Salz 700 ml Mineralwasser,

Glutenfrei Kochen im eigenen Restaurant

Sponsored Post Dieser Artikel richtet sich an all die lieben Gastronomen, die Ihren Gästen in Ihrem Restaurant gern glutenfreie Gerichte anbieten möchten. Diese Entscheidung ist sehr wichtig und tiefgreifender als sich so manch einer vorstellen kann. Bevor ich erzähle worauf es bei der Zubereitung von glutenfreier Nahrung ankommt, möchte ich gern folgende Frage beantworten:

Rezept für Brechbohnen-Salat

Zutaten für 4 Portionen: 500 g Brechbohnen 1 rote Zwiebel 2 EL Apfelessig 2 EL Balsamico-Essig 2 EL Olivenöl 1/2 TL Kräutersalz 1/2 TL schwarzer Pfeffer 1 TL Reissirup Zubereitung: Brechbohnen waschen, die Ansätze an beiden Enden entfernen und in ca. 3-4 cm lange Stücke brechen / schneiden. Die Brechbohnen in etwas Wasser 15 Minuten

Rezept für Kichererbsen, gebraten

Zutaten für 2 Portionen: 100 g Kichererbsen (Trockengewicht) 1/2 l Gemüsebrühe 1 TL Curry 1 TL Paprika, edelsüß Pfeffer & Salz Kokosöl Zubereitung: Die Kichererbsen über Nacht einweichen lassen. Am nächsten Tag das Wasser abgießen und in der Gemüsebrühe ca. 60 bis 80 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Die Erbsen abgießen, etwas Kokosöl in einer

Rezept für schmackhafte Falafel

Zutaten für 4 Portionen: 200 g Kichererbsen (Trockenware) 1 Bund Petersilie oder 3 EL Petersilie getrocknet 2 EL Sesam, geröstet 1 EL Koriander gemahlen 1 TL Kräutersalz 1 EL Falafelgewürzmischung 300 ml Sonnenblumenöl Kokosöl Zubereitung: Die Kichererbsen waschen und mindestens 12 Stunden in reichlich Wasser einweichen. Die eingeweichten Kichererbsen abgießen, nochmals gründlich waschen und gut

Kochbuch: Vegan und Glutenfrei 2 – eBook

Soeben bekam ich von meinem Verlag den Hinweis, dass mein Kochbuch „Vegan und Glutenfrei 2“ nun auch als eBook in allen gängigen Formaten erhältlich ist. Es freut mich unglaublich, dass die Formatierung noch in diesem Jahr gelungen ist. Denn auch vom eBook gehen jeweils 50 Cent als Spende an die Katzenhilfe Bleckede e.V. Für alle, die noch nicht

Vegan und Glutenfrei 2

Herzlich Willkommen in der Foto-Galerie zu dem Kochbuch „Vegan und Glutenfrei 2“ – Es werden noch viele Bilder hinzu kommen. Schließlich enthält das Kochbuch insgesamt 60 leckere, vegane und glutenfreie Rezepte 🙂 Wie schon bei dem Vorgänger „Vegan und Glutenfrei„, unterstütze ich mit dem Buch die Katzenhilfe Bleckede e.V. Je 50 Cent für jedes verkaufte

Buchrezension: Zöliakie – Einfach auf glutenfrei umstellen

Zöliakie scheint auf den ersten Blick ein sehr schweres und komplexes Thema zu sein. All die vielen Nahrungsmittel, die man nicht zu sich nehmen darf und dann auch noch die ganzen „Nebenwirkungen“ machen diese Autoimmunerkrankung für viele Menschen zu einem Mysterium. Das Buch „Zöliakie – Einfach auf glutenfrei umstellen„, klärt sehr gut und mit einfachen

Getreide – glutenfrei und glutenhaltig

Getreide gehört zu den wichtigsten Nährstofflieferanten des Menschen. Neben vielen hochwertigen pflanzlichen Eiweißen, essentiellen (lebensnotwendigen) Fettsäuren und wichtigen Kohlenhydraten, enthalten die Körner wertvolle Mineralstoffe und viele Vitaminen. Die glutenfreien Getreide (Pseudogetreide) sind nahrhaft und wichtig für alle Menschen, die aus gesundheitlichen oder anderen Gründen auf Gluten verzichten wollen oder müssen. Sie sind sehr schmackhaft und