Wirsing mit Rosinen und Cashewnüssen

Wirsing mit Rosinen und Cashewbruch

Zutaten für 2 Personen:

1/2 Wirsing

1 Handvoll Rosinen

1 Handvoll Cashewbruch

100 ml Hafer- oder Mandeldrink (Glutenfreie Variante)

Kräutersalz & Pfeffer

Bratöl

Zubereitung:

Die äußeren Blätter des Wirsing entfernen und den halben Kopf in mundgerechte Stücke schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Wirsing kurz anbraten. Mit dem Haferdrink ablöschen und bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze 5 Minuten garen lassen.

Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken, Rosinen und Cashewbruch hinzugeben und weitere 5 Minuten garen lassen.

Anmerkung:

Ich mag diese Wirsingpfanne gerne so wie sie ist und brauch auch keine Beilagen. Wer dennoch etwas mehr auf dem Teller haben mag, dem empfehle ich Kartoffeln oder gebratenen Polenta.

Statt der teuren ganzen Cashewkerne verwende ich gern den Bruch. Er kostet weniger und liefert die selben wertvollen Inhaltsstoffe, wie die ganzen Kerne.

Wissenswertes:

Wirsing enthält sehr wenig Kalorien und viele Ballaststoffe. Ballaststoffe sind wichtig für den Darm und sogen dafür, dass die guten Darmbakterien Nahrung bekommen und Schlacken aus dem Darm besser abtransportiert werden. Der leckere Kohl enthält neben den Vitaminen A, E, B1, B2 und B6 besonders viel Vitamin C. Er ist reich an Natrium, Eisen, Zink und Magnesium, enthält aber auch alle anderen Mineralstoffe.

Rosinen sind getrocknete Weinbeeren. Da auch sie besonders Ballaststoffreich sind, wird der Zucker aus den Rosinen nur sehr langsam vom Darm aufgenommen. Daher steht die darin enthaltenden Energie dem Körper über lange Zeit zur Verfügung. Rosinen sind reich an Eisen, Kalzium und den B-Vitaminen.

Cashewnüsse sind reich an Magnesium, Eisen und Phosphor. Sie enthalten Vitamin B1, B2, B3 und E sowie Folsäure.

Haferdrink ist ebenfalls sehr gesund. Er enthält in erster Linie Natrium und hochwertiges pflanzliches Fett.

Eure:

Beatrice Schmidt, Ernährungsexpertin, Bloggerin und Fachbuchautorin von:

Vegan und Glutenfrei

Vegan und Glutenfrei 2

Abnehmen ohne Achterbahn

Ich stell dann mal um

Vegane Rezepte für jeden Geschmack

Home

Beatrice
Folge mir

Beatrice

Beatrice Schmidt ist zertifizierte Ernährungsberaterin mit Herzblut. Sie schreibt Fachartikel, Ratgeber und Kochbücher für die vegane und glutenfreie Küche.

Auf vielen Veggie-Messen kann man ihr beim Kochen auf den Showbühnen zu schauen und mit etwas Glück sogar mit machen.

Hier geht es zu ihren Büchern.
Beatrice
Folge mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.