8. Dezember 2014

Rezept: Polenta, überbacken

rezept Polenta, überbackenZutaten für 4 Portionen:

250 g Polenta

1 Lauchstange oder 2 Zwiebeln

1 Tomate

1 Paprika

2 EL Mandelmus

Pfeffer, Salz & Muskat

Zubereitung:
  • Die Polenta nach Packungsanleitung zubereiten und im heißen Zustand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gleichmäßig verteilen.
  • Die Lauchstange/Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Die Paprika und die Tomate fein würfeln.
  • Alles an Gemüse über die Polenta verteilen.
  • Das Mandelmus mit ca. 50 ml Wasser vermengen, Salzen, Pfeffern, mit Muskat abschmecken und gleichmäßig über das Gemüse auf der Polenta verteilen.
  • Nun kommt das Blech für ca. 15 Minuten in den auf 180°C vorgeheizten Backofen.
Anmerkung:

Das Rezept ist in Anlehnung an den überbackenen Polenta-Kuchen aus dem Buch „Vegan International“ entstanden. Da ich ein riesiger Polenta-Fan bin, versuche ich hier immer wieder neue Kreationen. Diese Maisgrieß ist so unglaublich vielseitig einsetzbar,  dass es mir richtig Spaß macht mit ihm zu experiementire

Wissenswertes:

Mais ist reich an gesunden Kohlenhydraten und hat einen hohen Anteil an Beta-Karotin und Vitamin E. der Eiweißgehalt ist recht niedrig was dazu führt, dass in den Ursprungsländern Mais hauptsächlich in Kombination mit Bohnen und anderen Eiweißlieferanten verzehrt wird. In der Regel wird Mais in Form von Polenta (Gries) oder auch Cornflakes verzehrt. Es gibt aber auch hochwertiges Maiskeimöl, was zum Beispiel beim veganen Backen in der Küche große Verwendung findet.

Home

Beatrice

Beatrice

Beatrice Schmidt - Ernährungsberaterin (BTB), Bloggerin, Autorin

Hier geht es zu Ihren Büchern.
Beatrice

Letzte Artikel von Beatrice (Alle anzeigen)