Rezept: Grünkohlspagetti mit Tofu

rezept grünkohl spagettiZutaten für 4 Portionen:

800 g Grünkohl

500 g Vollkornspaghetti

2 EL Mandelstifte

200 g Tofu, natur

Etwas Kokosöl

Cayennepfeffer

1 Zitrone

2 Knoblauchzehen

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Grünkohl waschen und von den Rispen zupfen. 5 Minuten in Salzwasser kochen.
  • Spaghetti wie gewohnt kochen.
  • Die Mandelstifte in einer Pfanne ohne Öl hellbraun rösten und danach zur Seite stellen.
  •  Tofu in klein Würfel schneiden, in einer Pfanne mit etwas Öl für ca. 3 Minuten anbraten. Mit Cayennepfeffer würzen. 1 Zitrone abreiben, mit Knoblauchzehen dazugeben und weiter 3 Minuten braten.
  • Danach den Grünkohl hinzufügen und nochmals erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Spaghetti dazu geben und alles gut mischen.
  • Zum Schluss mit den Mandelstiften dekorieren.

Anmerkung:

Bei diesem Rezept wurden die Speckwürfel durch geräucherten Tofu ersetzt. Der Tofu sollte in Bio-Qualität sein, damit die Gefahr an genveränderter Nahrung zu gelangen, so weit wie möglich reduziert wurde. Wer es etwas deftiger Mag, kann der Tofuanteil auch gern noch ein wenig erhöhen.

Home

Beatrice
Folge mir

Beatrice

Beatrice Schmidt ist zertifizierte Ernährungsberaterin mit Herzblut. Sie schreibt Fachartikel, Ratgeber und Kochbücher für die vegane und glutenfreie Küche.

Auf vielen Veggie-Messen kann man ihr beim Kochen auf den Showbühnen zu schauen und mit etwas Glück sogar mit machen.

Hier geht es zu ihren Büchern.

Dieser Artikel enthält u.U. Affiliat-Links. Für mehr Informationen einfach auf diesen Text klicken.
Beatrice
Folge mir

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.