Rezept für Bratapfelkompott mit Schokosoße

rezept bratapfelkompottZutaten für 4-5 Portionen:

6 Äpfel

2 EL Rosinen

2 EL gehackte Haselnüsse

9 TL Fruchtmus

1 Vanilleschote

325 ml Hirsedrink

1 Prise Salz

3 EL Kakao

1,5 TL Zimt

1 TL Zitrone

1 Banane

Zubereitung:
  • Die Äpfel vom Kerngehäuse befreien, achteln und in eine Auflaufform legen.
  • Rosinen, Nüsse, Fruchtmus und das Mark einer Vanilleschote mit einander vermengen und über die Äpfel verteilen.
  • Alles zusammen in den auf 200°C vorgeheizten Backofen stellen und ca. 10 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit für die Schokoladensoße alle Zutaten im Mixer miteinander vermengen.
  • Zum Servieren wird erst etwas Schokoladensoße in eine Schüssel gegossen, danach werden die Äpfel auf dem Schokospiegel angerichtet und warm serviert.
Anmerkung:

Die Banane für die Schokosoße muss unbedingt richtig reif sein. Wenn die Schale der Frucht braun wird, ist sie genau richtig. Bei der Verwendung einer unreifen Banane, schmeckt die Schokoladensoße bitter und das ist dann sehr schade.

Home

Beatrice
Folge mir

Beatrice

Beatrice Schmidt ist zertifizierte Ernährungsberaterin mit Herzblut. Sie schreibt Fachartikel, Ratgeber und Kochbücher für die vegane und glutenfreie Küche.

Auf vielen Veggie-Messen kann man ihr beim Kochen auf den Showbühnen zu schauen und mit etwas Glück sogar mit machen.

Hier geht es zu ihren Büchern.

Dieser Artikel enthält u.U. Affiliat-Links. Für mehr Informationen einfach auf diesen Text klicken.
Beatrice
Folge mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.