Polenta, gebraten

Polenta

Zutaten für 2 Personen:

125 g Maisgrieß (Polenta)

500 ml Wasser

1-2 TL Kräutersalz

Kokosöl

Zubereitung:

Das Wasser mit dem Kräutersalz aufkochen, den Maisgrieß unter rühren langsam hinzufügen und aufquellen lassen.

Die heiße Polenta wird nun auf einem glatten Brett verteilt und zum abkühlen beiseite gestellt. Die Masse sollte maximal eine Dicke von 1 cm haben.

Ist der Maisgrieß abgekühlt kann er mit dem Messer oder Pizzaschneider in viereckige Stücke geschnitten werden.

Nun wird das Kokosöl in einer Pfanne erhitzt und die Polenta von jeder Seite etwa 2-3 Minuten goldgelb angebraten.

Anmerkung:

Polenta ist Fast-Food in gesund. Sie lässt sich sehr schnell und einfach zubereiten und mit unterschiedlichen Kräutern und Gewürzen immer wieder geschmacklich variieren.

Wissenswertes:

Mais enthält Kalzium, Kalium, Phosphor und Eisen sowie das Provitamin A und die Vitamine B1, B2, B3, B6 und C. Die Kohlenhydrate in frischem Mai, setzten sich in erster Linie aus Glukose, Fruktose und Saccharose zusammen. Diese werden jedoch durch eine längere Lagerdauer, wie es bei Maisgrieß der Fall ist in Stärke umgewandelt. Neben den bisher genannten Bestandteilen enthält Mais auch Eiweiße und Fette in einem äußerst günstigen Verhältnis zueinander.

Eure:

Beatrice Schmidt, Ernährungsexpertin, Bloggerin und Fachbuchautorin von:

Vegan und Glutenfrei

Vegan und Glutenfrei 2

Abnehmen ohne Achterbahn

Ich stell dann mal um

Vegane Rezepte für jeden Geschmack

Home

Beatrice
Folge mir

Beatrice

Beatrice Schmidt ist zertifizierte Ernährungsberaterin mit Herzblut. Sie schreibt Fachartikel, Ratgeber und Kochbücher für die vegane und glutenfreie Küche.

Auf vielen Veggie-Messen kann man ihr beim Kochen auf den Showbühnen zu schauen und mit etwas Glück sogar mit machen.

Hier geht es zu ihren Büchern.
Beatrice
Folge mir

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.