Im Focus: Abnehmen mit CM3 Alginat

Das Produkt CM3 Alginat von der Firma Easyway GmbH gibt es überall in der Apotheke. Der Hersteller verspricht in seinen Werbebotschaften, dass die Kapseln (etwa 20-30 Minuten vor dem Essen) den Hunger reduzieren und beim Abnehmen helfen.

Wirkungsweise

Laut Herstellerangabe, verweilt der Wirkstoff über längere Zeit im Magen, „verwandelt“ sich dort in eine gelartige Masse, die immer wieder an die Magenwände anstößt und dem Gehirn dadurch suggeriert, dass der Magen gefüllt und der Körper somit gesättigt ist. Auf diese Weise, werden weniger Kalorien durch die Nahrung aufgenommen und das Gewicht wird reduziert. Hinzu kommt, dass die Easyway GmbH dafür wirbt, dass das Produkt dabei hilft natürlich abzunehmen. Diese Aussage hat mich dazu bewogen mir das ganze mal etwas genauer anzusehen.

Was ist drin?

Wie bei allen meinen „Im Focus-Artikeln“, arbeite ich auch bei dieser Zutatenanalyse mit farbigen Markierungen. Grün steht für 100% natürlichrot für synthetisch oder chemisch hergestelltblau für tierische BestandteileLila für Zutaten die sowohl künstlich als auch natürlich sein können und gelb für alle Arten von Zucker.

CM3 Alginat

Natrium-AlginatAluminium-Trichlorid, Calcium-Chlorid (E509)Kapselhülle: HydroxypropylmethylcelluloseFarbstoff:Titandioxid

Abnehmen ohne AchterbahnMein persönliches Fazit

2 künstlich/ synthetisch hergestellte Zutaten und eine bei der der Ursprung nicht ganz eindeutig sind, ist wirklich  viel. Die Werbebotschaft des Unternehmens „…hilft natürlich abzunehmen.“ suggerierte mit irrtümlicherweise, dass es sich um eine Produkt mit Inhaltsstoffen aus der Natur handelt und nicht mit künstlich hergestellten Dingen. Das ist sehr schade, denn so kann ich auch bei diesem Produkt keine Empfehlung aussprechen. Chemisch hergestellte Stoffe sind einfach nicht gut für unseren Körper.

Dann lieber ganz langsam und nachhaltig abnehmen durch eine Schrittweise Ernährungsumstellung hin zu einer vollwertigen Kost. Hierbei lernt man dann auch wieder auf die natürlichen Signale des Körpers zu hören und von ganz allein mit dem Essen aufzuhören, wenn man satt ist.

Ich hoffe, ich konnte Euch mit dieser Analyse wieder ein wenig helfen. Noch mehr Produktanalysen, findet Ihr in der „Im-Focus-Rubrik“ hier im Blog.

Home

Beatrice
Folge mir

Beatrice

Beatrice Schmidt ist zertifizierte Ernährungsberaterin mit Herzblut. Sie schreibt Fachartikel, Ratgeber und Kochbücher für die vegane und glutenfreie Küche.

Auf vielen Veggie-Messen kann man ihr beim Kochen auf den Showbühnen zu schauen und mit etwas Glück sogar mit machen.

Hier geht es zu ihren Büchern.

Dieser Artikel enthält u.U. Affiliat-Links. Für mehr Informationen einfach auf diesen Text klicken.
Beatrice
Folge mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.