Chicorée, gebacken

Chikoree, gebacken

Zutaten für 2 Personen:

4-6 Chicorée

hitzebeständiges Sonnenblumenöl

Pfeffer & Salz

Zubereitung:

Chicorée von welken Blättern befreien und einmal längs in der Mitte durchschneiden. Den Strunk entfernen und in eine feuerfeste Form legen.

Mit Öl beträufeln und für 15 Minuten in den auf 185°C vorgeheizten Backofen geben.

Nach der Backzeit herausnehmen, mit Salz & Pfeffer würzen und genießen.

Anmerkung:

Viele meinen, dass Chicorée bitter schmecken würde. Diesen Geschmack kann man jedoch verhindern, in dem man vor dem Garen den Strunk entfernt, da dort die meisten Bitterstoffe enthalten sind.

Wissenswertes:

Dieses leckere Wintergemüse ist ein wahrer „Fettburner“. Er hilft dem Körper dabei den Cholesterinspiegel ins Gleichgewicht zu bringen und wirkt durch die enthaltende Folsäure blutbildend und entschlackend. Ganz nebenbei hilft das enthaltende Kalium dabei den Körper zu entwässern. Und nicht zu vergessen sei der hohe Anteil an Vitamin A.

Eure:

Beatrice Schmidt, Ernährungsexpertin, Bloggerin und Fachbuchautorin von:

Vegan und Glutenfrei

Vegan und Glutenfrei 2

Abnehmen ohne Achterbahn

Ich stell dann mal um

Vegane Rezepte für jeden Geschmack

Home

Beatrice
Folge mir

Beatrice

Beatrice Schmidt ist zertifizierte Ernährungsberaterin mit Herzblut. Sie schreibt Fachartikel, Ratgeber und Kochbücher für die vegane und glutenfreie Küche.

Auf vielen Veggie-Messen kann man ihr beim Kochen auf den Showbühnen zu schauen und mit etwas Glück sogar mit machen.

Hier geht es zu ihren Büchern.

Dieser Artikel enthält u.U. Affiliat-Links. Für mehr Informationen einfach auf diesen Text klicken.
Beatrice
Folge mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.