Buchrezension: Cook Wild – Vegan

Buchrezension Kochbuch Cooking Wild

Bildnachweis: Martin Zimmermann Photographie

Im Sommer war ich auf einer kleinen veganen Street-Food Veranstaltung in Regensburg und dürfte die Bekanntschaft mit einer außergewöhnlichen Persönlichkeit machen.

Stefan Nagott, oder besser Stefano, passt so gar nicht in das Bild eines Kochbuchautors. Und schon gar nicht in das eines Veganers. Groß, kräftig, muskulös würden ihn die meisten wohl eher an einem Grill stehen und Steaks braten sehen. Doch der äußere Scheint trügt gewaltig und hat mich zum xten Mal in meinem Leben darin bestärkt, dass Menschen nicht nach Ihrem Erscheinungsbild, Ihrer Herkunft, Ihrer Rasse oder Ihrer Religion beurteilt werden dürfen, sondern nur nach dem was sie machen und welchen Beitrag sie in unserer Gesellschaft leisten.

Mit seinem Buch „Cook Wild – Vegan“ gibt Stefano einen guten und entspannten Einstieg in die vegane Kost. Suppen, Brotaufstrichen, „Fast Food“, Salate, Desserts und ein paar weitere Leckereien sind in diesem Werk zu finden. Die Rezepte sind zumeist klar und übersichtlich aufgebaut und lassen sich schnell und einfach zubereiten. Die meisten der Zutaten sind in jedem (Bio-)Supermarkt erhältlich und auch auf gesündere natürliche Süßungsmittel als dem weißen Haushaltszucker legt der Autor wert. Für wen klar ist, dass Nudeln, Reis und andere Getreideprodukte grundsätzlich in der Vollkornvariante verwendet werden, biete „Cook Wild – Vegan“ ein paar wirklich leckere und gesunde Rezeptideen.

Das Buch ist sehr empfehlenswert und durchaus auch mal ein besonderes Geschenk für jemanden, der gerne Vegan kocht und sich von einfachen Kreationen überraschen lassen möchte. Die Rezepte sind absolut alltagstauglich und zum größten Teil schnell zubereitet.

Home

Beatrice
Folge mir

Beatrice

Beatrice Schmidt ist zertifizierte Ernährungsberaterin mit Herzblut. Sie schreibt Fachartikel, Ratgeber und Kochbücher für die vegane und glutenfreie Küche.

Auf vielen Veggie-Messen kann man ihr beim Kochen auf den Showbühnen zu schauen und mit etwas Glück sogar mit machen.

Hier geht es zu ihren Büchern.

Dieser Artikel enthält u.U. Affiliat-Links. Für mehr Informationen einfach auf diesen Text klicken.
Beatrice
Folge mir

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.